Vita

Stephan Urbach, geboren 1980.
Wohnhaft Berlin.
Ein Hund.

Geradeaus ist anders, aber das ist zum Glück nicht der Punkt. Hier finden Sie teile meiner Angestelltenverhältnisse, meiner ehrenamtlichen Arbeit und eine Unvollständige Liste meiner Vorträge und Podien.

Beruflicher Werdegang

Angestellter Geschäftsführer, Center for the Cultivation of Technology gGmbH, Berlin 06/2016 – 12/2017
Projektleiter, Stiftung erneuerbare Freiheit, Ingolstadt 03/2016 – 07/2016
Büroleiter, Uwe Schneider GmbH, Limeshain 09/2014 – 02/2016
Referent für Digitale Verwaltung und Kultur, Piratenfraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin  01/2011 – 02/2014
Consultant/International Client Service Technician, ADTECH AG, an Aol. Company, Dreieich 05/2008 – 12/2010
Bankkaufmann, TaunusSparkasse, Bad Homburg 08/2005 – 12/2007

Vorträge (Auswahl)

MIT Media Lab (Cambrdige, USA), re:publica (Berlin, DEU), Wireless Community Weekend (Berlin, DEU), Deutsches Technikmuseum (Berlin, DEU), Chaos Communication Congress (Berlin/Hamburg, DEU), SIGINT (Köln, DEU), TU Darmstadt (Darmstadt, DEU), sida.se – Net for Change (Stockholm, SWW), FOSDEM (Göteborg, SWE) , Yale Law School (New Haven, USA), Chaos Communication Camp (Finowfurt, DEU), Free Connected Minds (Beirut, LBN), Universität Wien (Wien, AUT), Harvard (Cambridge, USA), MRMCD (Darmstadt, DEU), 1C2 (Köln, DEU), Ada Lovelace Festival (Berlin, DEU) und viele andere.

Ehrenamtliches/Sonstiges

Buchveröffentlichung bei DroemerKnaur 2015
Theaterproduktion für und mit Sybille Berg 2014
Konferenzplanung und -durchführung mit zwischen 100 und 10000 Besucher*innen 2011 – heute
Sprecher von Telecomix 2011 – 2013
Leiter der Bundesgeschäftstelle der Piratenpartei Deutschland 2011 – 2012